Archive | Januar, 2012
Kurzmitteilung

Ewigkeiten die Idee eines Blogs vor mir hergeschoben..

.. aber jetzt schlussendlich mir doch einen Ruck gegeben und einen WordPress Blog hier auf openoberwart.at aufgesetzt. Ehrlich gesagt, weiss ich noch echt nicht, wie ich mich als Neo-Blogger so schlagen werde, aber in erster Linie will ich das echt nur just for fun machen, ohne Druck und irgendeiner Erwartungshaltung. Ich fand das halt immer sehr interessant, dass man sich mit einem eigenen Blog auch ein eigenes Sprachrohr bauen kann, das von den Medien und anderen Mitbloggern wahrgenommen werden kann. Irgendwie hatte ich schon länger das Gefühl, dass man ohne Blog heute ziemlich doof dasteht, wenn es um das eigene Anliegen geht. Mit einem Blog hat man auf einem die Möglichkeit, Firmen und Organisationen zum Handeln zu bewegen, was man als Offliner irgendwie nicht konnte. Denn mit einem kritischen Blog Beitrag kann man einem Unternehmen heute ziemlich schaden und das versuchen die Herren natürlich mit Extra guten Service wieder wettzumachen :D Also auch von dem Aspekt her, sicher eine gute Sache, so ein privater Blog..

Und wenn ich mal nicht mein Recht durchsetzen muss, was ich doch hoffe, nicht der Fall sein wird, will ich mich eher auf eigene Interessen konzentrieren, über Dinge schreiben, die mir so über den Bildschirm huschen und dies und jenes aus meinem Privatleben erzählen. Ein ganz gewöhnlicher Blog halt.. also ich hoffe, ihr gebt mir eine Chance und wir werden sehen wie ich mich so schlagen werde.

Schöne Grüße aus dem Cyberspace!
Oliver