Kategorien
Alltagsgeschichten

Chillen am Attersee in Oberösterreich

chillen-attersee

Also ich weiss nicht, was ihr gestern so getrieben habt, aber ich habe mir gestern freigenommen und bin mit 3 Freunden auf einen chilligen Sun’n’Chill Nachmittag zum Attersee gedüst. Die anderen faulen Eier mussten keinen extra Urlaubstag dafür Opfern, da jeder von denen arbeitslos ist, aber gut, der Tag war es wirklich wert!

Nach über zwei Stunden Fahrt (in der fetten Sommerhitze kein Spass) sind wir dann in Attersee angekommen und haben uns für zwei Stunden ein Boot gemietet. Das war echt geil! Sonne tanken und wenns einem zu heiss wurde auf eine Abkühlung in den Attersee springen. Der, wie wir uns alle einige waren, doch extrem frisch war! Also mehr als 16 Grad dürfte der nicht gehabt haben.

Dann noch Abendessen, chilliges Bier im Strandbad und dann retour nach Wien. War echt ein geiler Tag gestern! Schade, dass ich jetzt wieder in der Arbeit sitzen muss..

Schreibe einen Kommentar